Avatar – Trailer erschienen

Heute um 16:00 Uhr wurde der Teaser für “Avatar” von James Cameron auf Apples Trailerseite veröffentlicht. Seit nun mehr 10 Jahren werkelt Cameron schon an seinem Werk und mittlerweile ist die Technik auch soweit mitgezogen, dass er seine Anforderungen an den Film auch umsetzen kann. Ich muss sagen, die kurzen Szenen in denen Menschen zu sehen sind, wirken schon unglaublich realistisch. Der Rest hat mehr den Charme eines Computerspiels. Mal sehen was die Story zu bieten hat. Im Trailer wird der 18. Dezember für den Release genannt.

Related posts:

  1. Kostenlose Kinokarten für “Hangover”

  • Die Technik ist wirklich gut, aber befürchte von der Story her wirds nicht so toll. Ich vermute mal gelähmter Marine bekommt Alienkörper und wird wohl als als Spion auf dem Planeten integriert und entdeckt, dass das alles ganz toll ist und kämpft zum Schluss gegen seine ursprünglichen Leute. Hoffentlich lässt sich James noch etwas mehr einfallen, um uns zu überraschen. =)
    P.S. Würde gern wissen, wie viel der Film gekostet hat ;)

  • Dann doch lieber “Iron Sky”..

  • @RobRobsen: Naja, die Honorare für Schauspieler hat man sich ja offensichtlich gespart ;-)

  • @Andersreisender: Na nicht ganz – siehe http://www.imdb.com/title/tt0499549/

    Laut IMDB kostest der Film übrigens geschätzte $190 Mio.

  • @RobRobsen: Ist mir schon klar, dass trotzdem so ein Film hohe Kosten verursacht – darum auch der ;-) Smiley hinten dran ;-)

    @zeejott: Alles Gute zum BlogDay 2009! Dein Vorstellungsbeitrag ist seit Mitternacht online :-)

  • Ganz schön viel Kohle für so einen Film.

  • So hohe Kosten und der Film wird sicherlich enttäuschen…

  • Der Film ist unglaublich geworden. Habe ihn mir bereits 2x im Kino in 3D angeschaut und bin jeden Mal aufs Neue fasziniert!